Großes Dankeschön an die Erzieher

Innenminister Holger Stahlknecht besuchte am „Tag der Kinderbetreuung“ die Kita „Hoppetosse“ in Dahlenwarsleben

Stellvertretend für alle Erzieher und Tageseltern in Sachsen-Anhalt bedankte sich Holger Stahlknecht bei den Erzieherinnen der „Kita Hoppetosse“ für das was sie jeden Tag leisten. Begleitet haben ihn Stefan Müller, Bürgermeister der Niederen Börde, sowie der Bundestagsabgeordnete Manfred Behrens (beide CDU). Auch Ihnen war es ein Bedürfnis ihre Wertschätzung für die verantwortungsvolle tägliche Arbeit der Erzieher und Erzieherinnen zum Ausdruck zu bringen.

Einrichtungsleiterin Kerstin Richter, Erzieherin Alexandra Pufke und Nicole Gutsch nahmen stellvertretend für das gesamte Team die langstieligen gelben Rosen, den von den „Backschwestern“ aus Ebendorf selbst gebackenen Kuchen, sowie ein Päckchen Kaffee entgegen. Sie freuten sich über die Aufmerksamkeit, die ihnen zu teil wurde. In der „Hoppetosse“ arbeiten zwölf Erzieher, darunter zehn Frauen und zwei Männer. Sie kümmern sich um insgesamt rund 240 Kinder. 40 im Kindergartenalter von drei bis sechs Jahre und 200 im Hort von der 1. bis 4. Klasse.



Den Kindern der Gruppe „Hoppesprossen“ hat der Minister eine Geschichte vorgelesen.



   Info hier

 
 News

Der neue Kulturspiegel April 2019 mit dem Amtsblatt vom 02.04.2019 ist online!

Veröffentlichung des B-Planes östliche „Kanalstrasse“ Jersleben Flur 2 Teilflurstück 183 in der Gemeinde Niedere Börde
 
Aufstellungsbeschluß über Abrundungssatzungen:
  • Flurstück 12/79 in der Flur 8 von Groß Ammensleben
  • Teilfläche des Flurstücks 580/213 in der Flur 3 von Meseberg
  • Teilstück des Flurstücks 242/64 in der Flur 4 von Groß Ammensleben
Veröffentlichung des B-Planes
für das Flurstück 12/199
in der Flur 8 von Groß Ammensleben
 
Die Unterlagen zur Bauplanung sind einzusehen unter:
www.niedere-boerde.de/bauplanung .
 
Datenschutzerklärung  |   Startseite  |   Impressum  |   Kontakt  |   Letzte Änderung: 21.05.2019