Konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates der Niederen Börde

 
14 neue Gesichter gehören dem insgesamt 21-köpfigen Gremium an

Bürgermeister Stefan Müller begrüßte am 2. Juli in Dahlenwarsleben, in der Aula der Grundschule, die neu gewählten Gemeinderatsmitglieder zu ihrer ersten Sitzung. Ein Ratsmitglied war entschuldigt. CDU, SPD, FDP und drei Einzelbewerber haben sich zu einer 13-köpfigen Fraktion zusammengeschlossen. Eine weitere Fraktion bildet die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Niedere Börde mit sechs Mitgliedern. David Wagner (AfD) gehört keiner Fraktion an.

Die Sitzungsleitung übernahm das an Jahren älteste ehrenamtliche Mitglied des Gemeinderates, Wolfgang Schulze.
Er verpflichtete die zukünftigen Mitglieder des Gemeinderates auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Amtspflichten mit dem Satz:
"Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Gemeinde Niedere Börde gewissenhaft zu wahren, ihr Wohl und das ihrer Einwohnerinnen und Einwohner nach Kräften zu fördern."

Zum Vorsitzenden des Gemeinderates wurde Matthias Meinecke gewählt.
Seine erste Amtshandlung bestand darin, die Beschlüsse zur Rechtmäßigkeit der Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen zur Entscheidung zu bringen. Die Wahlen wurden vom Gemeinderat einstimmig für gültig erklärt.
Weiterhin wurden von den Damen und Herren des Rates Vertreter für die Fachausschüsse der Gemeinde owie Verbandsvertreter gewählt.
 

Wahl der/des Vorsitzenden des Gemeinderates

Vorsitzender:
1. Stellvertreter:
2. Stellvertreter:
 
Herr Matthias Meinecke
Herr Volker Gleitsmann
Frau Alexandra Cop
 
Wahl eines Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des WWAZ Herr Reinhard Schimka
Wahl des Stellvertreters des Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des WWAZ Herr Dr. Thomas Beringer
Wahl eines Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des Abwasserverbandes „Untere Ohre“ Haldensleben Herr Reinhard Schimka
Wahl zum Stellvertreter des Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des Abwasserverbandes „Untere Ohre“ Haldensleben Frau Ina Stimpel
Wahl zum Vertreter der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des Trinkwasser-verbandes „Westfläming“ Haldensleben Frau Ina Stimpel
Wahl zum Stellvertreter des Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des Trinkwasserverbandes „Westfläming“ Haldensleben Herr Dr. Thomas Beringer
Wahl zum Vertreter der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Technologiepark Ostfalen“ Herr Gerhard Schmidt
Wahl zum Stellvertreter des Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Technologiepark Ostfalen“ Herr Stefan Müller
Berufung zum Vertreter der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsversammlung des Unter-haltungsverbandes „Untere Ohre“ Herr Lothar Chelvier
Berufung zum Stellvertreter des Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in die Verbandsver-sammlung des Unterhaltungsverbandes „Untere Ohre“ Herr Matthias Conert
Berufung zum Vertreter der Gemeinde Niedere Börde in den Tourismusverband „Colbitz-Letzlinger-Heide“ e.V. Frau Daniela Lehmann
Berufung zum Stellvertreter des Vertreters der Gemeinde Niedere Börde in den Tourismusverband „Colbitz-Letzlinger-Heide“ e.V. Herr Nils Schufft

 
 News

Der neue Kulturspiegel mit Amtsbaltt ist online!
Veröffentlichung des B-Planes östliche „Kanalstrasse“ Jersleben Flur 2 Teilflurstück 183 in der Gemeinde Niedere Börde
 
Aufstellungsbeschluß über Abrundungssatzungen:
  • Flurstück 12/79 in der Flur 8 von Groß Ammensleben
  • Teilfläche des Flurstücks 580/213 in der Flur 3 von Meseberg
  • Teilstück des Flurstücks 242/64 in der Flur 4 von Groß Ammensleben
Veröffentlichung des B-Planes
für das Flurstück 12/199
in der Flur 8 von Groß Ammensleben
 
Die Unterlagen zur Bauplanung sind einzusehen unter:
www.niedere-boerde.de/bauplanung .
 
Datenschutzerklärung  |   Startseite  |   Impressum  |   Kontakt  |   Letzte Änderung: 12.07.2019