B E K A N N T M A C H U N G

über die Zulassung der Bewerber für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl
am 26.05.2019 in der Gemeinde Niedere Börde

Download der Bekanntmachung als PDF-Datei
 

Der Wahlausschuss der Gemeinde Niedere Börde hat auf seiner öffentlichen Sitzung am 25. März 2019 die Wahlvorschläge für die in der Gemeinde Niedere Börde stattfindende Gemeinderatswahl und Wahlen zu den Ortschaftsräten am 26. Mai 2019 zugelassen. Gemäß § 36 Abs. 1 KWO LSA gebe ich die zugelassenen Wahlvorschläge im Folgenden bekannt.


Bewerber für die Ortschaftsratswahl:  Klein Ammensleben

1. Wahlvorschlag: Christlich Demokratische Union Deutschlands - CDU  
Bewerber 1. Briese, Felix Maximilian
    Geburtsjahr 1999
    Student
    Klein Ammensleben
2. Gleitsmann, Volker
    Geburtsjahr 1964
    Maschinenbauingenieur
    Klein Ammensleben
3. Meinecke, Matthias
    Geburtsjahr 1962
    Agraringenieur
    Klein Ammensleben
 
4. Rollert, Renè
    Geburtsjahr 1977
    Berufssoldat
    Klein Ammensleben
 
5. Strauß, Antje
    Geburtsjahr 1968
    Angestellte
    Klein Ammensleben
6. Webel, Michael
    Geburtsjahr 1982
    Immobilienkaufmann
    Klein Ammensleben
 
4. Wahlvorschlag: Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD  
Bewerber 1. Lehmann, Daniela
    Geburtsjahr 1972
    Zahnarzthelferin
    Klein Ammensleben
 
     
12. Wahlvorschlag: Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative - DIE PARTEI  
Bewerber 1. Schimka, Kevin
    Geburtsjahr 1978
    Sozialarbeiter
    Klein Ammensleben
 
2. Illies, Marco
    Geburtsjahr 1990
    Mechatroniker
    Klein Ammensleben
 
   

Niedere Börde, 26. 03. 2019

gez.
Werner
Gemeindewahlleiter

In den Schaukästen der Gemeinde veröffentlicht.

Datenschutzerklärung  |   Startseite  |   Impressum  |   Kontakt  |   Letzte Änderung: 18.04.2019